Prosit – Auf ein Neues …..

Hallo Ihr Lieben!

Weihnachten und Silvester 2020 ist vorbei…. und alles war gaaanz anders als sonst.

In der Geborgenheit der Familie Weihnachten zu feiern,
ist in der heutigen Zeit das wohl schönste aller Geschenke.

(Roswitha Bloch)

Aber leider hatten wir dieses Geschenk dieses Jahr nicht. Coronabedingt musste  das Fest im Familienkreis ausfallen.

Somit saßen wir das erste Mal nur zu zweit am Heiligabend-Tisch. War schon irgendwie komisch….man hat den Trubel vermisst. Die heutige moderne Technik hat uns dann doch noch die Gemeinsamkeit etwas zurückgebracht. Bei einer Video-Konferenz haben wir uns dann alle am Bildschirm getroffen.

 

 

Das Treffen am Bildschirm begann um 20.00 Uhr mit dem auspacken der Geschenke. Die zwei Jüngsten spielten am Akkordeon und Klavier Weihnachtslieder, die Erwachsenen haben sich gegenseitig zugeprostet, war alles dann doch sehr lustig. Dann kam noch ein Missgeschick hinzu….Bei unserem Sohn in Beierfeld ging eine Likörflasche zu Bruch, die Mama wollte sich ihre Lieblingspralinen schnell schnappen und bums, fiel die Flasche zu Boden und zersprang in tausend Stücke. Die zwei Jungs bekamen Likör- Füße und mussten ihre Socken wechseln, der Papa holte das Putzzeug und den Staubsauger und kroch auf dem Boden rum… und Mama aß genüsslich  ihre Pralinen. Unser Sohn in Panketal holte sich als Gag auch noch den Staubsauger, beide Söhne saugten um die Wette… und wir saßen in der ersten Reihe und konnten lachend zuschauen. Ja, somit war der Heiligabend doch nicht so einsam. Wir haben uns von 20.00 – ca. 22.30 Uhr alle gesehen, erzählt und gelacht.

 

Das neue Jahr hat nun begonnen
mögen bald schönere und wieder normale Tage kommen.
Startet durch,fangt an von vorn,
fühlt euch wie neu geboren.
Tut alles was euch glücklich macht
und wobei euer Herz am meisten lacht.

Schnee gab es bei uns bis jetzt nur sehr wenig, mal sehen, was noch so kommt.

An Silvester feiert die ganze Welt, dass sich das Datum ändert. Ich hoffe, irgendwann feiern wir das Datum, an dem sich die Welt wieder geändert hat und der Coronamist zu Ende ist.

Ich wünsche euch zum neuen Jahr ein bessres, als das letzte war und dass wir wieder zur alten Normalität zurückkommen. Denn Weihnachten im Kreise der Familie ist doch das schönste Geschenk ! Bleibt alle recht schön gesund und passt auf euch auf.

Liebe Grüße

Vorheriger Beitrag

Ein Kommentar

  • Avatar

    Ja, Weihnachten war dieses Jahr wirklich sehr ungewöhnlich und es war schon komisch, dass wir nicht ins Erzgebirge fahren konnten. So mussten wir erstmals seit Jahren uns selbst um den Weihnachtsbraten kümmern, der aber trotzdem gut gelungen ist. Mit der Videokonferenz konnten wir aber am Heiligabend doch etwas Weihnachtsstimmung herstellen, technisch hat das wunderbar funktioniert. Alle haben über den großen TV-Bildschirm die anderen gut gesehen und verstanden, großes Lob an Oma und Opa, dass die das selbst so perfekt eingerichtet bekommen haben. Nicht alle hatten diese Möglichkeit und mussten Weihnachten wirklich alleine verbringen. Drücken wir die Daumen, dass 2021 wieder ein normales Weihnachten möglich ist! Happy New Year!

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.  Erforderliche Felder sind markiert *