Die 70er-Jahre Küche von Bodo Hennig

Die 70er Jahre – so ähnliche Tapeten hatten wir damals auch !

Hallo ihr Lieben,
heute  mal wieder Puppenstuben-Neuigkeiten !

Als Liebhaberin von Puppenstuben ist es wieder mal an der Zeit, da mal was Neues anzuschaffen. Diesmal hat mich der 70er-Jahre-Stil fasziniert.

Das waren doch die knallbunten Jahre !
Puppenstuben als Zeitzeugen der Geschichte – sehenswert sind da die Möbel von Bodo Hennig.

 

 

 

Puppenstubenherssteller Bodo Hennig hatte im Erzgebirge eine Ausbildung als Spielzeugmacher absolviert, bevor er in den Fünfzigerjahren nach Bayern ging.

Dort produzierte er in seinem Betrieb im Allgäu diese schönen Minimöbel.

Seine Privatsammlung an Möbeln ist noch heute im  Puppenstuben-Museum in Borstendorf  (Erzgebirge)  zu sehen.

Die Küche aus dem Jahre 1972 habe ich bei Ebay ersteigert und in ein Eckregal eingebaut.

 

Eine Küche in der Küche….nun hängt das gute Stück an der Wand und jeden Tag erfreut man sich daran.

 

    Bis bald… liebe Grüße !

    Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

    Ein Kommentar

    • Avatar

      Liebe Regina,
      die 70iger Mini- Küche ist ja klasse und macht sich total gut in eurer Küchenecke!
      Ich kann mich gut an dieses Jahrzehnt erinnern (meine Sturm-und Drangzeit), an die großen Muster und schrillen Farben. (Übrigens hing in unserer elterlichen Wohnung auch das Bild von Womecka „Am Strand“, wie auch in meinem Puppenhaus.)
      Da hast du wieder ein kleines Meisterwerk hinbekommen.
      Liebe Grüße aus Berlin

    Kommentar hinterlassen

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.  Erforderliche Felder sind markiert *