Frohe Weihnachten !

0

Hallo ihr Lieben !

Alle Jahre wieder …..  aus dem Radio hört man Weihnachtsklänge, es beginnt wieder die besinnliche und gemütliche Zeit.

Willkommen im Weihnachtsland Erzgebirge !

 

 

Lauter klaane Lichter
Sei nu agebrannt,
un se lechten un se flimmern,
dos se hall un goldig schimmern,
un es glänzt es ganze Land.

Lauter klaane Lichter
Machen uns su fruh.
Von Weihnachten tu´se singe,
Glück un Friede tu´se bringe,
un es Harz, dos fraht sich su.

Lauter klaane Lichter –
Blebbt fei agebrannt!
Is Weihnachten aah vergange,
blebbt de Walt doch lichtbehange,
un es glänzt es ganze Land.

(Karl- Hans Pollmer)

Weihnachten in Familie, ja darauf freuen wir uns das ganze Jahr ! Es ist doch das Schönste, wenn man mit den Kindern und Enkelkindern gemeinsam Weihnachten feiern kann. Wenn man die leuchtenden Augen der Kleinen sieht, die so gespannt und auch ein wenig ängstlich auf den Weihnachtsmann warten. Aber auch unsere 12-jährige Enkeltochter kann das alles kaum erwarten und ist immer ganz aufgeregt.

Weihnachten 
ist die schönste Zeit im Erzgebirge !

Das verschneite Erzgebirge !

Ein Zauber fällt in jedes Haus
und süsser Glockenklang.
An Weihnacht ist man gern zu Haus,
die Nächte sind jetzt lang.

(Monika Minder)

 

 

 

Pyramidenanschieben, Bergparaden, Schwibbögen in den Fenstern, Stollen,   Weihnachtsmärkte und gemütliches Zusammensein … 

das lieben die Erzgebirger und ihre Gäste.

 

Traditionell werden am  Anfang  der Adventszeit die großen geschnitzten Ortspyramiden feierlich angeschoben. Wenn die Schwibbögen, Engel und Bergmann in den Fenstern brennen und  es dann noch weiße Flocken schneit sieht es einfach märchenhaft im Weihnachtsland Erzgebirge aus. Kommt doch mal vorbei und überzeugt euch selbst !

     

    So, ihr Lieben, nun möchte ich euch allen ein wunderschönes Weihnachtsfest  wünschen, bleibt schön gesund, oder werdet gesund, laßt euch den Weihnachtsbraten schmecken und genießt die schönen besinnlichen Stunden bei Kerzenschein im Kreise eurer Familien.

    Bis bald und viele Grüße…

    Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

    Kommentar hinterlassen

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.  Erforderliche Felder sind markiert *