Herbstzeit ist Schwammezeit !

Hallo, liebe Leute !

Der Sommer is alle…..nun ist er da,  der Herbst.

Heute pfeift der Wind ganz schön rau ums Haus und der Himmel weint. Da es die letzten Tage viel geregnet hat und die Temperaturen noch ziemlich hoch sind, haben sich die Schwamme gefreut, in die Höhe zu „schießen“.

Pilze im eigenen Garten !

Unsere Kinder müssen gar nicht so weit hinaus in den Wald….. nein, die Schwamme wachsen dort im eigenen Garten. Wahnsinn, was das für Prachtstücke sind. Ich dachte erst, die sind unecht (aus Holz geschnitzt). Aber nein, alles tolle gesunde Birken- und Steinpilze !

Schön anzusehen, aber giftig. Der Fliegenpilz !

Aber auch ein giftiger Pilz hat das Licht der Welt erblickt …

Hier ein erzgebirgisches Lied… der Schwammemarsch !

(von Gottfried Lattermann 1918 – erzgebirgischer Mundartdichter)


Typisch Erzgebirge, die grienen Kließ (grüne Klöße) un de Schwammebrie (Pilzsuppe) !

Hier das Rezept zum nachkochen :

Schwammebrie  (Saure Pilzsuppe)  für 4 Personen :

1 kg Pilze (frische), 500 g Kartoffeln, 1 große Zwiebel, 150 g Speck oder Schinken gewürfelt, 100 g Gewürzgurken, 1 Liter Fleischbrühe oder Gemüsebrühe, 1 EL Mehl, 1 EL Zucker, 1 EL Essig, 1 Bund Petersilie, 1/2 TL Thymian getrocknet (oder frisch), 2 TL Kümmel, Salz, Pfeffer, Butter zum anbraten.

Das Fett erhitzen, Speckwürfel, Zwiebel und Gewürzgurken dazugeben und kurz anbraten. Pilze hinzufügen und gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer,Thymian und Kümmel würzen. Mit Mehl überstäuben, die Brühe auffüllen und aufkochen. 30 Minuten köcheln lassen und dann die klein geschnittenen Kartoffeln dazugeben und weitere 30 Minuten leicht vor sich hin kochen lassen. Mit Zucker und Essig abschmecken. Obenauf gehackte Petersilie.

Guten Appetit !

„Wenn raschelnd Blätter bunt verwehen,
kann man sie schon allseits sehen.
Wie sie allerorten sprießen,
oft mit Vorsicht zu genießen.
In Feld und Wald sie ihre kecken
rundlich hübschen Kappen recken.“

    So, ihr Lieben,  habt ihr Appetit bekommen, dann hinaus in den Wald, dort wachsen die Schwamme und kosten nix.

    Pilze gibt es groß und klein,
    mögest du ein Glückspilz sein!

    Lasst es euch gut gehen, geht fröhlich durch den Herbst.

    Liebe Grüße

     

     

     

    Vorheriger Beitrag

    Ein Kommentar

    Kommentar hinterlassen

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.  Erforderliche Felder sind markiert *