Petras neue Puppenstube

Hallo ihr Lieben !
Heute geht es wieder mal um Puppenstuben.

 

Meine Schwester Petra ist ja auch so eine Puppentante wie ich.

Sie hat ihre Einzimmerküche umgestaltet und dazu noch zwei Roomboxen gekauft. Alles wurde neu tapeziert, altes Puppenstubenmöbel  gab´s bei Ebay und ganz oben ist noch Platz für ein Gartenpavillion.

Der „Turm“ steht im Wohnzimmer und wenn es dunkel ist und die Lämpchen brennen sieht das so richtig gemütlich aus.

Jeden Tag schaut man gerne hin und es erfreut einem das Herz. Es ist doch ein wunderschönes Hobby…..

Die Männer haben ihre Eisenbahn und wir Frauen die Puppenstuben….

 

    Auch ich habe wieder was Neues in Arbeit, eine Vero-Berghaus-Hütte.

    Und das alles im 70er-Jahre Look. Lasst euch demnächst überraschen …

    Tschüssi, bis bald …

     

    Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

    Kommentar hinterlassen

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.  Erforderliche Felder sind markiert *