Tiere sind die besten Freunde der Menschen

0
Hallo, schon als Kind liebte ich die Tiere.

Mit meiner Schwester baute ich aus einer alten Kommode einen Hasenstall, die Hühner wurden gut versorgt, für die Gänse und Enten wurden Hütchen gebastelt. Die Haustiere bereiteten uns Mädchen viel Freude, aber wir hatten auch unsere Pflichten, denn jedes Tier möchte schließlich einen sauberen Stall haben.  Wir haben frühzeitig gelernt, wie man ausmistet, die gelegten Eier einsammelt, die Tiere füttert uvm. Tiere gehörten einfach zu meiner Kinderzeit dazu.

Später waren es dann die Wellensittiche, die den ganzen Tag fröhlich zwitscherten, aber auch manchmal ganz schön nervten, denn schließlich waren es 4 Stück. Im Haus lebte auch noch 8 Jahre eine norwegische Waldkatze. Leider war Vincent letztes Jahr sehr krank und mußte eingeschläfert werden, aber wir werden das Katerchen niemals vergessen … es war eine schöne Zeit!


„Ein Haustier beschützt deine Seele und hält sie gesund …!“

 

Tschüß, bis bald.
Regina
Nächster Beitrag

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.  Erforderliche Felder sind markiert *